b {color:#ee88ee;} i {color:#ee88ee;} u {color:#fffff;}
Neue Woche...

Hey hey hey...
War heute wieder in der Schule nach 1 1/2 Wochen Pause. Alles sehr schön, jedoch hat man mal wieder gemerkt wie beschissen sie doch eigentlich ist und wie sehr der Schüler der Wilkür des Lehrer ausgesetzt ist. Nunja... was soll ihc mich beschweren. An diesem Gymnasien, welche faschistische Methoden hat, will eh kein Mensch sein... Die meisten hassen sie, inklusive mir... Alles konservativ-arrogante Idioten, die mal einen Vortrag über Pädagogik um 1800 gehört haben... Kaum vernünftiges personal für eine qualifizierte Schulausbildung. Selbst die einfachsten Höflichkeitsfloskeln besitzen die nicht mal. Selbst meine Klassenlehrerin hat es noch nicht gepackt uns bzw. mich endlich mal mit "Sie" anzusprechen. Als Schüler dieser Schule habe ich das Recht darauf, und wir müssen wirklich auf all unserer Rechte bestehen, wenn man nicht untergehen will an diesem Drecksloch. Wie sieht es denn aus, wenn ich auf einmal anfange meine Lehrer mit "Du" anzusprechen. Dafür werde ich höchstwarscheinlich getadelt. Ich hasse diese Korruption und diesen krankne Machtmissbrauch unserer Lehrer. Mag eventuell übertrieben klingen, aber wär mir etwas gewährt, muss damit rechnen, dass ich es auch wahrnehme.

Ähnelt dem Faschismus bei uns. Alles verfickte Idioten...
Aber eigentlich geht es mir gut. Kann icht klagen. ich kann atmen, laufen, und hab ien Dach übder dem Kopf und dazu noch eine Handvoll guter Freunde... naja nur mein passendes weibliches gegenstück habe ich noch nicht gefunden... Vielleicht bin ich deßhalb so aggressiv... Nunja, das muss ich herausfinden. Morgen ist ein wichtiger Tag. Gute Nacht, Liebe leserschaft...
19.12.06 00:59


Wochenend und Sonnenschein...

So,
mal wieder eine weitere Woche rumgebracht.... Wie fast Jedes zuvor, so war auch dieses mal mehr mal weniger spektakulär.
Kurzer Bericht:

Freitag: Da waren wir in so 'nem Studentenclub bei der Realesparty von Neversaids neuem Album. War ein ganzer witziger Abend mit lauter interessanten Leuten und vielen niveauvollen Gesprächen.

Samstag: War ein ziemlich verrückter Tag, also aus meiner Sicht gesehen (bin eher der ruhigere Typ^^(aber das wisst ihr ja)). Mit meiner "Freundin" und deren Compagnon rumgezogen. War eiegntlich echt bescheuert. Dauernd nur rumgelaufen und da Leute abgeholt und da Leute hingebracht bis wir schließlich im XXL landeten. So, meine Freundin hat dann irgendwann an dem Typen neben mir gefunden und mich höchstwarscheinlich "vergessen" bzw. nicht mehr für anwesend empfunden. Hm, da hab ich mir gedacht "Scheiß drauf". Dann hab ich mich ihrer Freundin, namens Julia gewidmet. Ein hübsches Mädel. Nachdem sich meine "Freundin" dann verabschiedet hatte (Gott sei Dank), hm wollte ich eigentlich nur noch die Julia nach Hause bringen. Hab ich dann auch gemacht. Ich war bis frühs um 6 bei ihr und naja, wir haben geredet und gelacht. Ob meine Annäherungsversuche so ankamen weiß ich nicht, jedoch schien es ihr nichts auszumachen "Händchen zu halten".

Sonntag: Ein doofer Tag mit schlechtem Wetter. Besser wurde es erst mittags (Oma macht das Beste essen (direkt nach Mama )). Nunja, wieder zu Hause angelangt bin ich mit einer guten Freundin noch einen Kaffee trinken gegangen und habe mich gut unterhalten. Das war mal wieder nötig. Danke, Undine.

So nun... genieße ich den Abend, bin leider krank... Magen-Darm-Geschichte... Als denn bis zum nächsten Male...
10.12.06 22:33


Warten und bangen...

Morgen ist Kolloquium... Und ich habe ein merkwürdiges Gefühl bei der Sache. Nicht, dass ich aufgeregt wäre, sondern vielmehr ist es einfach die Lustlosigkeit sich dorthin zu stellen und dann was vorzubrabbeln. Nun denn. mein tag war heute von 8 StundenSchule ohne Kollo der anderen angucken zu dürfen bestückt. Nun denn... ich geh dann mal weiter an der ausarbeitung feilen.
MfG
4.12.06 21:05


Guten Abend, Gute Nacht...

Der Verfassungsschutz wacht... Guten Abend, liebe Leser. Da ich ja nächstes Jahr beim Staat angestellt werden will, habe ich mich dazu entschlossen meine Haare abzuschneiden. Am vergangenen Freitag wars ja dann auch so weit. Zotteln runter, scheiß Frisur, wenn man das so nennen darf; jetzt auf'm Kopf. Juhu, wie ich mich freue... Manchmal zweifel ich noch an meiner Entscheidung, ob es nun richtig war oder falsch... ich sollte vielleicht endlich mal wissen, was ich wirklich will. Nuja, vorerst bleibe ich Mann großer Worte... hoffe das die Taten folgen werden. Jetzt muss ich noch ein wenig an meiner Kolloquiumsrede feilen, denn ich will ja schließlich am Dienstag mehr als 9 Punkte schaffen. Hatte heute schon das 2. Mal Probe deswege nd morgen nochmal... nunja, was macht man nicht alles für gute Noten...
Als dann... wünnscht mir frohes Schaffen^^

Bis Morgen
3.12.06 23:09


Schulstreß...

Moin Moin,
Schule hat gestern wieder angefangen. Obwohl ich Schule mitlerweile echt zum kotzen finde, wiel ihc mit so viel Druck net umkann, wars ein ganz guter Start. 10 Punkte in Mathe- sowie Englischklausur. Eigentlich sollte ich mich freuen. Und Bewerbung mus ich auch endlich mal schreiben.

Viel zu tun... ABer irgendwie mach ich nie was...
7.11.06 18:29


Auferstehung

Hallihallo,
Nach viel zu langer pause habe ich mich entschieden den Blog hier weiterzuführen... und euch an meinem Leben teilhaben zu lassen.
2.9.06 18:30


Back to the Roots...

Post Nummer 10:

"Flüsternd erzählt des Waldes Wind von ihr, der Schönheit, an der ich mein Herz verlor.

Schmerz, welcher niemals enden wird,

Liebe, die mich jede Nacht vorwärts treibt"



Aaaskereia sagen eindeutig was ich grad denke...
13.5.06 20:47


 [eine Seite weiter]
Hauptseite
Gratis bloggen bei
myblog.de